Sebastian Deppisch

9V Block-PF-Adapter

9V-Batterie Powerfunctions Adapter

Als ich neulich ein kleines PF-Auto bauen wollte, hatte ich das Problem, dass der Batteriekasten zu schwer, und zu groß für das Auto war. Dann sah ich eine 9V-Batterie rumliegen, und dachte mir, dass sie klein und leicht genug ist.
Allerdings gibt es von Lego keine passenden Adapter dafür, also habe ich mit schnell selber einen zusammengelötet.
Man mus nur + mit +, und - mit - verbinden. Rot ist beim Battericlip +, und schwarz -. Die Steckerbelegung des PF-Kabels befindet sich weiter unten.
Die Kabel werden zusammen gelötet, und Schrumpfschlauch isoliert und gegen Mechanische Belastung geschützt.
Man sollte aber nur wenn es wirklich nötig ist, eine 9V-Batterie benutzen, da diese eine geringere Kapazität hat, als 6x1,5V Batterien. Und man sie daher öfters austauschen muss.
Projekte in denen der Adapter benutzt wird:
Mini PF Car


Hier sieht man den Adapter. Ich habe ein PF-Kabelende, dass nur auf der oberseite einen PF-Kontakt hat, genommen. Bei diesem Adapter ist das aber egal.


Hier sieht man eine 9V-Batterie in einem einfachen Lego-gehäuße.


Der Receiver ist mit dem Adapter ein einer 9V-Batterie angeschlossen. Wie man sieht leuchtet die LED, und er funktioniert.


Ich habe vergessen einen Schater zum ein und aus schalten, einzubauen. Aber wenn man den unteren Kontakt wie im Bild zu sehen ist, nicht fest drückt, kann man ihn durch drehen auch ein und aus schalten.
Man könnte den Clip auch einfach von der Batterie entfernen, aber solche Clips sitzen recht Fest auf der Batterie.


Hier ist der Clip weg gedreht.


Hier ist wie schon oben erwähnt, die Pinbelegung der PF-Stecker. Es ist egal ob man einen Stecker nimmt, der nur oben, oder oben+unten PF-Kontakte hat. Es ist blos wichtig, dass Oberseite nach oben liegt, und das Kabel nach rechts zeigt.

(C)Sebastian Deppisch 2008-2013