Sebastian Deppisch

Symmetrische-Spannung Erzeuger

Symmetrische Spannungs erzeuger

Manchmal benötigt man eine Symmetrische Spannung. Um diese zu erzeugen kann man z.B. 2 Batterien nehmen, die haben aber den großen Nachteil, dass die immer so schnell leer werden. Deswegen habe ich diese Schaltung gebaut.


Die Schaltung benötigt eine Spannung von 12V und erzeugt daraus eine Spannung von +-9V. (Also 18V mit 'Mittelanzapf'). Also nicht ganz ein Spannungverdopller, aber die übrigen 6V gehen für die beiden Spannungsregler drauf. (Die benötigen je 3V mehr als die Ausgangspannung um zu arbeiten)
Als erstes erzeugt der NE555 als AMV ein Rechteck-Tacktsignal. (0V low, 12V high) Dass wird dann auf die H-Brücke geleitet, und daraus ein AC Rechtecksignal mit -12V low und +12V high erzeugt.(Wie ein Wechselrichter) Das Signal wird dann mit einem Zweiwegegleichrichter in das negative und das postive Signal aufgeltielt, und je mit einem Elko gesiebt. Danach wird es noch mit den zwei Spannungreglern geglättet.
Man könnte den das ganze auch ab dem Zweiwegegleichrichter an ein AC-Netzteil(So ca. 10-12V~) anschließen, dann bräuchte man den Wechselrichterteil nicht.


Hier noch ein Bild meiner Schaltung. Unten links sieht man der NE555 und die Lötstifte für die Eingangsspannung, oben links die H-Brücke, rechts den den den Gleichrichter, die Elkos und die Spannungsregler, und ganz Rechts die Lötstifte für die Ausgangsspannung.

(C)Sebastian Deppisch 2008-2013